Zum Hauptinhalt springen

Padang Gelb (G682)

Magmatit

Gesteinsart

Magmatit

Untergruppe

Granit

Herkunft

China

Erdzeitalter

1200 Mill. Jahre

Geologische Geschichte

Der z. Zt. sehr gefragte Padang Gelb stammt aus Südchina. Der Abbau in Shijing findet in mehreren Steinbrüchen in verschiedenen Lagen statt. Die gelben Varietäten stammen alle aus den natürlich alterierten oberen Schichten der Granitvorkommen. Je weiter man nach „oben“ kommt, desto „gelber“ und poröser wird das Material. Die Natur sorgt dafür, dass einige Inhaltsstoffe (z. B. Eisen) aus den Erzmineralien herausgewaschen werden. Wenn die freien Eisenteile oxidieren und sich hinter den transparenten Quarz setzen, reflektiert der Stein in einem warmen  Gelbton. Es ist der gleiche Effekt, wie bei einer Glasscheibe, die mit einer gelben Folie beklebt ist. Das Glas ist nicht gelb, aber die optische Wirkung ist gelb. Materialtypisch für alle gelben Granite sind Aderungen, die aus enthaltenen Erzadern resultieren.

Information Verwendung

Gelber Granit - vorzugsweise Böden und Außenbereiche.