Zum Hauptinhalt springen

Firmenstaffel in Magdeburg diesmal digital

Team Magna ist wieder dabei

1-2-3 los! Team Magna ist gut dabei

Wir als Unternehmen setzen ein positives Zeichen und zeigen, dass die Wirtschaft in Sachsen-Anhalt läuft und unsere Firma in der Krise zusammen hält.

6. Woche

Die Hälfe der Zeit läuft in dieser Woche ab. Die Wochenleistung blieb mit 39.375 km auf ähnlichem Niveau, wie das der letzten beiden Wochen. Ein Abbild der Gesamtleistung zeigt auch unsere Teamlaufleistung mit 136 km in dieser Woche. Allerdings konnten wir den Platz der Vorwoche nicht halten. Wir haben uns nun innerlich damit abgefunden, dass wir in diesem Jahr nicht die Spitzenmannschaft der letzten 4 Jahre ( 4., 5., 8. und 18. Platz) sein werden.

Also aktuell Platz 36 in der Teamwertung, in der Wertung nach Gesamtkilometern liegen wir auf Platz 71 und in der Wertung Kilometer je Mitarbeiter auf Platz 74.

In dieser Woche wurde die 200.000 km-Marke geknackt. Bei uns im Team wurde dafür 3x die 200 km-Marke erreicht (Matthias 258 km, Horst 241 km und Robert 227 km). Bravo!

5. Woche

Nun sind wir im 2. Drittel angekommen. Die Zeit kann ganz schön lang werden. Die gesamte Wochenleistung der Firmenstaffel lag bei 39.553 km, d.h. ähnlich wie in der letzten Laufwoche.
In dieser Woche wird in der Gesamtleistung  die 200.000 km-Grenze fallen!
Die Wochenkilometer waren in den letzten Jahren schon lange nicht mehr so hoch, wie jetzt und noch dazu über bisher 5 Wochen. Man hat das Gefühl, jedesmal einen Wettkampf unter Ausdauerbedingungen mit Beachtung der Krafteinteilung  bis zum 31.8. zu laufen.
Was MAGNA anbetrifft, sind wir mit fast der gleichen Wochenleistung aus der Vorwoche mit 132 gelaufenen Kilometern weiterhin auch auf dem 34. Platz in der Teamwertung geblieben. Von den euphorischen ersten Wochenleistungen sind wir weiterhin noch um Einiges entfernt. Verletzung und Urlaub halten da so manches zurück.
Zu den großen Gewinnern nach 5 Wochen zählen  Stern Auto von Platz 21 auf 9, Deutsche Bank von 17 auf 7 und LVM Region von 31 auf 11. Zu denen die Federn gelassen haben, gehören neben uns von Platz 19 auf 34 auch Firstsports Polefitness von 5 auf 15.
Der Wochenschnitt der ersten 35 Mannschaften (ohne Platz 1-3) ist leicht gestiegen auf 197 km je Team.
In der Gesamtwertung je gelaufene Kilometer liegen wir auf Platz 68 und bei den gelaufenen Kilometern je Mitarbeiter auf Platz 72.
Also was kann schöner sein als Laufen ....

4. Woche

nun sind die ersten 4 Wochen vorüber und alles kommt nun langsam ins Gleichgewicht. Die gelaufenen Wochenkilometer wachsen nicht mehr. Lagen letzte Woche bei 39.180 km. Damit sind insgesamt bereits 157.011 km gelaufen. Mit 2552 Läufern sind auch nur noch 69 Läufer dazu gekommen. Wir haben bei den Wochenkilometern (133 km) wieder etwas zugelegt. Allerdings ist Robert seit über einer Wochen verletzt. Wir drücken ihm die Daumen, dass er bald wieder fit ist. Leider ist unsere Personaldecke sehr dünn. Mit gerade mal 5 Läufern haben wir keinen Spielraum über die 12 Wochen. Insgesamt sind wir jetzt 652 km gelaufen. Damit liegen wir auf Platz 34 in der Teamwertung. Der Wochenschnitt unter den ersten 35 Mannschaften, ausgenommen Platz 1-3 liegt nur noch bei 190 km. Nur die 4 Mannschaften Stern Auto, Deutsche Bank, Salutas Pharma und MW Team-digital haben mit einer Kilometersteigerung ihre Platzierung verbessern können.
In der Wertung Gesamtkilometer liegen wir auf Platz 65 und in der Wertung Kilometer je Mitarbeiter auf Platz 69.
Gelaufen sind aktuell : Robert 174 km, Matthias 163 km, Horst 149 km, Marcin 128 km und Mario 38 km.

Viel Spass im zweiten Drittel!

3. Woche

Der Kreis der Teilnehmer wächst weiter. Wir laufen jetzt im Kreis von 2483 Läufern. Die Zielmarke von 40.000 gelaufenen Kilometern der Firmenstaffelorganisatoren ist mit 117.831 km bereits weit überschritten. Wir haben an der Steigerung in dieser Woche nicht so viele Kilometer beigesteuert, wie in den beiden Vorwochen. Damit waren wir aber nicht die einzigen Mannschaften unter den ersten 35 in der Teamwertung, die eine kleine Pause eingelegt haben. Zwischen 70 und 120 Wochenkilometern liefen neben uns auch die IKK, Helios, DNS und Salutas. Ansonsten haben sich die Wochenkilometer unter den ersten 35 jetzt auf ca. 210 bis 240 km eingestellt. Wir liegen mit 525 km aktuell auf Platz 31 .

In der Firmenwertung liegen wir mit gesamt gelaufenen Kilometern auf Platz 63 und je Mitarbeiter auf Platz 65.
Diese Woche, wird uns wohl erstmals die  Hitze  zu schaffen machen.

2. Woche

Nun ist auch die zweite Woche vorüber. Die Läuferzahl hat sich nochmals weiter erhöht. Es laufen jetzt 2340 Läufer in 173 Teams. Wir haben unsere Wochenleistung der Vorwoche fast wiederholt. Liegen jetzt bei 436 km. Unter der Woche sind wir dann auch einmal in der Teamwertung bis auf den 30.Platz abgerutscht. Das Wochenende aber ist vermutlich unsere Stärke. Sind dann zum Ende der Woche  wieder auf dem 19. Platz eingelaufen.
In der Firmenwertung liegen wir nach gelaufenen Kilometern auf dem 54. Platz und nach Kilometer je Mitarbeiter auf dem 56. Platz mit 4,95 Kilometern je Mitarbeiter. Das haben wir den Mitarbeitern schon einmal abgenommen.
Am 20.06. findet eine Challenge der MVB statt. Eine zusätzliche Nachtlaufwertung in der Zeit von 21.00 bis 6.00 Uhr. Gekürt werden die besten Teams.

Glückwunsch! Das Magna Team hat gestern und heute 3 Läufer über die 100 km - Grenze gebracht!

1. Woche

Nach einer guten ersten Woche nimmt Team Magna mit 5 Teilnehmern und insgesamt 245 gelaufenen Kilometern den 53. Platz in der Firmenwertung ein. Man muß bedenken, dass die Teams in der Wertungsspitze mit 50-80 Mitarbeitern an die 2.000 km laufen. In der Teamwertung belegen wir mit unseren 220 km den guten 22. Platz von 141 Männerteams.


Firmenstaffel Magdeburg diesmal digital - wir halten in der Krise zusammen

Dieses Jahr darf die Firmenstaffel leider aufgrund der Corona-Krise nicht wie geplant am 9. Juli 2020 stattfinden.

Doch das ist kein Grund die Laufschuhe im Schrank einstauben zu lassen. Die Firmenstaffel wird digital! Einfach loslaufen: egal wohin, egal wann oder wie schnell - jetzt zählt jeder Kilometer für die Teams! Die Teilnehmer können vom 1. Juni bis 31. August so oft und so viel laufen, wie sie schaffen - jeder Kilometer zählt für ihr Team. Aktuell haben sich 2172 Läufer für 169 Teams angemeldet.

Gemeinschaftliches Ziel: Als Gemeinschaft laufen wir einmal um die Welt!

Normalerweise werden bei der Firmenstaffel an einem Tag rund 15.000 Laufkilometer absolviert. Für die 3 Monate unserer digitalen Firmenstaffel hat man sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt. Der Veranstalter will einmal um den Globus, also 40.000 Kilometer mit allen Firmen Magdeburgs erlaufen und im doppelten Sinne eindrucksvoll zeigen, dass die Wirtschaft in Sachsen-Anhalt auf Hochtouren läuft. Bereits am 1. Tag wurden 5.000 km gelaufen!