Zum Hauptinhalt springen

Neuer Bulgari Flagship-Store in Shanghai mit MAGNA Glaskeramik®-Fassade

Bulgari hat kürzlich einen neuen Flagship-Store in Shanghai in einem der beliebtesten Einkaufszentren der Stadt in der Nanjing Road eröffnet.

Der neue Store verfügt über eine grüne, jadeartige Fassade, die von den Architekten MVRDV entworfen wurde und aus dem Material-Mix Messing und MAGNA Glaskeramik® besteht. Inspiriert von einer Mischung aus Einflüssen, vom ursprünglichen Bulgari-Geschäft in Rom bis hin zu Shanghais einzigartiger Art-Deco-Architektur, ist das Projekt innovativ und nachhaltig, bleibt gleichzeitig aber dem Erbe von Bulgari und Shanghai treu.

Art Déco ist ein Thema, das Shanghai wunderbar mit Bulgari verbindet. Von den 1920er bis 1940er Jahren befand sich in Shanghai eine der reichsten Sammlungen von Art-Déco-Architektur der Welt, von der Mode bis zur Kunst. In den gleichen Jahren feierte Bulgari mit seinen berühmten geometrischen Diamantjuwelen diese Ära.

Die grünen Paneele erinnern an Chinas kostbarsten Jade-Stein und der goldfarbene Messingbesatz verleiht der Fassade ein schmuckstückähnliches Erscheinungsbild. Die Paneele bestehen aus dem einzigartigen Material MAGNA Glaskeramik®, das sich durch ein transluzentes Finish auszeichnet. Für die spezielle Farbe, die auf Kundenwunsch im MAGNA Glaskeramik®-Labor in Teutschenthal entwickelt wurde, wurden ausschließlich recyelte grüne und transluzente Glasscherben verwendet.

Produktion der Fassaden-Paneele bei MAGNA Glaskeramik® im Werk Teutschenthal

Nachts lässt eine Hintergrundbeleuchtung hinter den Paneelen die Fassade auffallend erstrahlen und unterstreicht die einzigartige Strukturqualität des Glases. Das Projekt demonstriert das Potenzial nachhaltiger recycelter Materialien, auch in Luxuskontexten, und geht einen Schritt in Richtung des Ziels von MVRDV - den verantwortlichen Architekten - und Bulgari, Ladendesigns aus 100 % Kreislaufwirtschaftsmaterialien zu bauen. Gleichzeitig ist die Hintergrundbeleuchtung so konstruiert, dass der Energieverbrauch der Fassade minimiert wird und weniger als die Hälfte der Energie einer typischen vergleichbaren Installation verbraucht wird.

„Unsere Zusammenarbeit mit Bulgari hat einige faszinierende Materialexperimente hervorgebracht“, kommentiert MVRDV-Gründungspartner Jacob van Rijs. „Der Store in Shanghai bringt den Wert dieser Experimente auf den Punkt: Mit der richtigen Behandlung werden übrig gebliebene Champagnerflaschen, die sonst weggeworfen würden, zu einem Juwel für die Stadt.“

Facts

Project Name: Bulgari Shanghai   |  Location: Shanghai, China  |  Year: 2021 |  Client: Bulgari  |  Size and Programme: 274m2 retail façade

Credits

Architect: MVRDV

Founding Partner in charge: Jacob van Rijs

Partner: Fokke Moerel

Design Team: Jacob van Rijs, Fokke Moerel, Aser Gimenez Ortega, Simone Costa, Giovanni Nardi, Elien Deceuninck

Director MVRDV Asia: Steven Smit

MVRDV Asia Team: Ruochen Zhang, Carmen Xu

Images: © Bulgari, © Xia Zhi

Copyright: MVRDV Winy Maas, Jacob van Rijs, Nathalie de Vries

Partners

Glass manufacture: MAGNA Glaskeramik® GmbH   |  Contractor: RICH HONOUR International Design Co., Ltd