Zum Hauptinhalt springen

Virginia Black

Metamorphit | Gneis

Gesteinsart

Metamorphit

Untergruppe

Gneis

Abbauort

USA

Gesteinsalter

ca. 800 Mio. Jahre

Farbe

grau

Struktur

gewolkt


Geologische Geschichte

Die Zuordnung der Gesteinsart ist nicht unumstritten in Fachkreisen. Er liegt an der Grenze "Gabbro" mit schwacher Umwandlung. Im beginnenden Trias brach der Superkontinent Pangaea langsam auseinander. Der beginnende Riss war der Anfang der Kontinentaldrift der amerikanischen und eurasischen Platte. Eine erkaltete Gesteinsmasse (Gabbro) wurde durch die Hitze der aufsteigenden magmatischen Massen an der Bruchkante leicht verändert.  Das vorherschende Warmklima wurde dann langsam verändert. Das Massenaussterben an der Perm-Triasgrenze resultierte aus dem Aufriss der Erde. Die Luft wurde durch Schwefeldioxyd übersäuert und der stark saure Regen sorgte für das Verschwinden vieler Meereslebewesen, die auf eine Kalkschale angewiesen waren. Es dauerte mehrere Mill. Jahre, bis sich Flora und Fauna erholt hatten.  Der Gneis stammt aus dem ältesten kommerziell betriebenen Steinbruch der USA im Bundesstaat Virginia.

Information Verwendung

Dieser Gneis ist relativ dunkel und hat vereinzelt feine hellere Aderungen.

Bodenbelag, Waschtische, Küchenarbeitsplatten, Treppen in Innenbereichen

Anwendungsbereiche

  • Innenbereich trocken
  • Küchenarbeitsplatte
  • Wandverkleidung
  • Bodenbelag
  • Treppe
  • Wärmelampe geeignet
  • Innenbereich nass
  • Dusche
  • Waschtisch
  • Bodenbelag
  • Außenbereich
  • Außenfassade
  • Terrasse
  • Außentreppe

Die individuelle Eignung des ausgesuchten Steins für Ihr Projekt sollte in einer persönlichen Beratung besprochen werden. Unser MAGNA Beratungsservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.