Zum Hauptinhalt springen

Bohus Rot

Migmatit | Granit

Gesteinsart

Migmatit

Untergruppe

Granit

Abbauort

Schweden

Gesteinsalter

ca. 890 Mio. Jahre

Farbe

rot

Struktur

körnig


Gesteinskunde

Untergruppe Migmatit: Migmatite sind teilweise wieder aufgeschmolzene Gesteine, die sich z. B. durch erruptive Risszonen mit heißem Magma (t >650°C und hohem Druck) oder anderen Gesteinen vermischt haben. Es ist wie bei einem Marmorkuchen, bei dem die dunkle Teig-Masse unter die helle gehoben wird, ohne das man sie komplett „durchrührt“. Dadurch entstehen Maserungen und Farbmischungen aus den verschiedenen Komponenten. Bei Abkühlung unter 573°C wandelt sich der Quarzanteil schlagartig um und verliert 0,8% seines Volumens. Quarzansammlungen weisen typischerweise kleine Haarrisse auf, die durch die Natur oder durch Resinierung verschlossen werden. Diese stellen auch keinen Mangel dar, sondern sind gesteinstypisch.

Untergruppe Granit: Schon Goethe sagte „Feldspat, Quarz und Glimmer, die drei vergess ich nimmer“. Es stimmt, dass diese drei Hauptmineralien in einer regelmäßigen Struktur vorhanden sind. Nebengemengeteile sind meist Erzmineralien. Granite sind die am meisten verwendeten Natursteine für den Innen- und Außenbereich. Granit ist aber kein Qualitätsbegriff. Wie bei jedem Gestein gibt es unempfindliche und empfindliche Sorten.

Geologische Entstehungsgeschichte

In der Zeit des Toniums waren Stromatoliten am meisten verbreitet. Durch klimatische Veränderung vor 800 Mio. Jahren erfolgte
dann ein drastischer Rückgang der Unterarten.

Die Loslösung der Kontinente Baltica und Laurentia leitete eine erhöhte Periode mit stärkeren magmatischen Ereignissen, wie Granitblasenbildung und metamorphen Prozessen ein. Die in dieser Zeit gebildeten Doleritgänge sind heute als Schwarz- Schwedisch bekannt. Die sehr feinkörnigen Bohusvarietäten bildeten sich nach den groben Graniten aus den magmatischen Schmelzzonen. Das langsame Abkühlen und hoher Druck sorgten für eine geringe Porosität. Bohus zählt zu den stabilsten
Graniten Europas. Übrigens war vor 600 Mio. Jahren das Vorkommen tief unter einem Eisschild am Nordpol verborgen.

Besonderheiten

Abbauort: um Bohus im Westen Schwedens

Bohus rot, grau und silver sind absolute Hochleistungsgranite, die durch ihr dichtes Gefüge ideal für den Innen- und Außenbereich sind.

Anwendungsbereiche

  • Innenbereich trocken
  • Küchenarbeitsplatte
  • Wandverkleidung
  • Bodenbelag
  • Treppe
  • Wärmelampe geeignet
  • Innenbereich nass
  • Dusche
  • Waschtisch
  • Bodenbelag
  • Außenbereich
  • Außenfassade
  • Terrasse
  • Außentreppe

Die individuelle Eignung des ausgesuchten Steins für Ihr Projekt sollte in einer persönlichen Beratung besprochen werden. Unser MAGNA Beratungsservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.