Zum Hauptinhalt springen

Paradiso Bash

Metamorphit

Gesteinsart

Metamorphit

Untergruppe

Migmatit

Herkunft

Indien

Erdzeitalter

100 Mill. Jahre

Geologische Geschichte

Aus Varaganapalli im Süden Indiens stammt der Paradiso Bash. Er entstand im Randbereich der Aufrißzone als Indien vor csa. 100 Mill. Jahren mehr als 1000 km lang mit Lava überflutet wurde. Materialtypisch sind kleine verfüllte Haarrisse aus der Zeit als sich durch den abkühlenden Quarz bei ca. 500°C der Kristall zusammenzog (Quarzsprung). Seine feine dezente Struktur und seine Farbigkeit machen es zu einem idealen Dekorgestein. Poliert ist er definitiv am Schönsten.

Information Verwendung

Küche, Boden, Wandverkleidung, Bad